Begeistert dafür sein dürfen

Unbenannt

Sehr geehrte Frau Pe,

Ihrer Verwirrung bezüglich dessen, was Sie dürfen und was nicht, kann abgeholfen werden: Das Vermummungsverbot gemäß § 17a Abs. 2 Versammlungsgesetz gilt nur, wenn man sich auf öffentlichen Versammlungen unter freiem Himmel, Aufzügen oder sonstigen öffentlichen Veranstaltungen unter freiem Himmel oder auf dem Weg dorthin befindet. Die Kenntnis des rechtlichen Rahmens sollte Ihnen einen sicheren Leitfaden bieten, unter welchen Umständen Sie für ein Burkaverbot sein dürfen. Von einer Auswanderung nach Frankreich rate ich ab. Gemäß Artikel 11 der Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte von 1789 gilt in Frankreich die „freie Äußerung von Gedanken und Meinungen“ als Menschenrecht. Demzufolge darf jede Bürgerin und jeder Bürger „frei reden, schreiben und drucken“. Man kann sich in etwa vorstellen, wohin das führt: Es steht zu befürchten, dass man in Frankreich nicht nur für, sondern auch gegen das Burkaverbot sein darf. Eine völlig widersinnige Regelung, denn wie schon Seine Heiligkeit, Papst Leo XIII. bemerkte, widerspricht es der Vernunft, „dass das Falsche gleiches Recht haben soll wie das Wahre“. Womöglich können die Franzosen das Wahre gar nicht vom Falschen unterscheiden, denn dem Vernehmen nach gibt es dort 5,7 Millionen Muslime. Das ist mindestens eine Million mehr als in Deutschland. Vielleicht wäre es also doch gut, wenn Sie nach Frankreich auswandern würden. Damit denen da auch mal jemand sagt, wofür sie sein dürfen und wofür nicht.

Hochachtungsvoll

(Dieses Schreiben wurde automatisch erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s